Header Banner

Enrico Saccomani kehrt zurück nach Essen

Nach drei Spielzeiten in der DEL-2 beim EHC Freiburg kehrt Enrico Saccomani zurück zu den Wohnbau Moskitos, wo er bereits in der Saison 2015/2016 stürmte. Sein Trainer, Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges sagte zur Rückkehr von Enrico Saccomani: "Enrico kann viele Dinge, er muss sie nur entsprechend umsetzen, dazu gehört natürlich die nötige Ernsthaftigkeit. Gelingt ihm dies, wovon ich natürlich ausgehe, dann gehört er zu unseren Top-Spielern. Bei mir wird er natürlich wesentlich mehr Eiszeit und Verantwortung bekommen als in der DEL-2, das sollte ihm das nötige Selbstvertrauen geben, der Rest muss von ihm kommen." 

Am 24. Februar 1995 wurde Saccomani in Potsdam geboren, sein Jugendteam war jedoch der EHC Freiburg. Von der U16 bis zur U20, Oberliga und DEL-2 spielte der Stürmer in Freiburg so ziemlich alles, was es gab. Enrico Saccomani ist 188 cm groß und bringt 88 kg mit auf die Eisfläche. In seiner kurzen und knappen Art hat Enrico Saccomani auch direkt ein paar Worte für seine Fans übrig: "Ich bin kein Mann großer Worte, ich komme um Hockey zu spielen" Typisch für den Stürmer, der in der kommenden Saison am Essener Westbahnhof das Trikot mit der Rückennummer #19 tragen wird.

Die Moskitos heißen Enrico Willkommen zurück am Essener Westbahnhof und wir wünschen Dir eine erfolgreiche neue Saison.

Fotos: Stephan Eckenfels - Besten Dank!

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook