Header Banner

Georg Holzmann zu Gast am Westbahnhof

Ein besonderer Gast wird heute das Training unserer Mannschaft leiten: Georg Holzmann, Mitglied der Hockey Hall of Fame Deutschlands, lässt unsere Jungs von seinen Erfahrungen als Stürmer in 849 Erstligaspielen, diversen Einsätzen für die Nationalmannschaft sowie als aktueller Trainer in Diensten der DEG profitieren.

Moskitos-Interimstrainer Larry Suarez vermittelte den Einsatz Holzmanns und freut sich über diesen gelungenen Austausch, der nicht zuletzt auch die starke Verbindung zur DEG unterstreicht: „Ich möchte den Jungs so schnell wie möglich meine Philosophie von einem kampfstarken, körperbetonten Eishockey nahebringen. Da passt es perfekt, dass Georg sich sofort dafür bereit erklärt hat, seine Erfahrungen als Topspieler an unsere Mannschaft weiterzugeben.“ Nicht umsonst wurde Holzmann (nebenbei der Vater von Moskito-Spieler Veit) in seiner aktiven Spielerkarriere als „Eisenschorsch“ von den Fans geliebt und seinen Gegnern gefürchtet.

Auf geht’s, Moskitos! Wir sind uns sicher, dass von der heutigen Trainingseinheit nicht nur bei den jungen Spielern im Kader Einiges hängen bleiben wird!

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook