Tom Dannöhl wechselt aus Krefeld zu den Moskitos!

Von der U20 DNL-Mannschaft des Krefelder EV wechselt Tom Dannöhl zu den Moskitos Essen.

Der in Dinslaken geborene Tom begann seine Karriere mit den Stationen Düsseldorf und Duisburg, anschließend wechselte er für eine Saison zu den Bradford Bulls in die kanadische Juniorenliga.

Dann ging es zum Krefelder EV. Nun hat er seine berufliche Ausbildung begonnen, passt hervorragend in das neue Konzept der Moskitos und startet in seinem ersten Seniorenjahr für die Moskitos Essen.

Coach Frank Petrozza setzt große Stücke auf Tom und will ihn in seiner Entwicklung als junger Spieler voranbringen und den nächsten Schritt gehen lassen.

 

Herzlich Willkommen am Essener Westbahnhof mit der Nummer #7, Tom Dannöhl!

DM-Verkehrsdienstleistung aus Bielefeld neuer Sponsor!

Wir präsentieren das Unternehmen DM-Verkehrsdienstleistung als neuen Partner für die Saison 20/21.
 
Nicht nur alte Hasen, sondern auch die neuen Startups in NRW sind bei DM-Verkehrsdienstleistungen herzlich Willkommen.
Von den ersten Planungen über Kostenkalkulationen und erstes Netzwerken, bis hin zum Start wird man rundum zufriedenstellend betreut und versorgt.
 
Ein erstes unverbindliches Kennenlernen ist zu jeder Zeit möglich.
 
Ebenso wird auch die Betreuung als Verkehrsleiter, Disponent und auch Gefahrgutbeauftragter angeboten. Alles wichtige Positionen, die gesetzlich für jedes Unternehmen gefordert sind.
 
DM-Verkehrsdienstleistung wird im Bereich Social Media die Zwischenergebnisse der Spiele der Moskitos nach dem ersten Drittel präsentieren.
 
DM-Verkehrsdienstleistung
Inh. Damir Mustajbasic
Krähenwinkel 30
33719 Bielefeld
 
Tel.: 0163/6964451
Website: www.dm-verkehrsdienstleistung.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Wir freuen uns über ein weiteres, außerstädtisches Engagement eines tollen Partners. Herzlich Willkommen im Ruhrpott!

Dominik Scharfenort zurück am Westbahnhof!

Mit dem 32-jährigen Dominik Scharfenort holen sich die Moskitos einen erfahrenen und aus dem eigenen Nachwuchs stammenden Verteidiger zurück in ihre eigenen Reihen.

Domink spielte mit einer kurzen Unterbrechung seit der Jugend bis ins Jahr 2012 bei den Moskitos, wechselte dann über die Stationen Dortmund, Herne und Ratingen

nach Neuwied und nun zurück an den Essener Westbahnhof. Ursprünglich als Stürmer am Start wurde er im Laufe seiner Karriere auf die Verteidigerposition umgeschult und auch

seine Rückennummer mit der #89 trägt er nun schon eine lange Zeit. Mit dieser Zahl wird er auch in der nächsten Saison am Essener Westbahnhof auflaufen und erhöht die Defenseline

der Moskitos auf nun insgesamt 6 Spieler.

 

Herzlich Willkommen zurück, Dominik Scharfenort.

Warmuptrikot 20/21 nun als Fantrikot bestellbar!

Wir freuen euch, mitteilen zu können, dass die Warmup-Trikots der Saison 20/21 als Fantrikot ab sofort über unseren Partner BluRay Merchandising GmbH, Ansprechpartner Colin Raymond, zum Preis von 69,- Euro zu bestellen sind.
 
Welche Möglichkeiten habt ihr dazu?
 
Sendet eine Mail mit allen Informationen (Eure Kontaktdaten, Größe, Wunschname und -nummer) an:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Oder besucht Colin in seinem Shop ab Montag von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr in der Dahnstr. 18, 45144 Essen, um dort die Bestellung und die Vorauskasse eures Wunschtrikots vorzunehmen.
 
Ab Montag nachmittag sind die Trikots auch online über die Website von Colins Shop vefügbar.
 
https://www.fanshop-essen.de/
 
Bitte beachtet, dass in allen Fällen eine Vorausbezahlung der Bestellung notwendig ist. Der Lieferzeitraum ist mit ca. 5 Wochen veranschlagt.
 
Auf dem Foto von links nach rechts: 1. Vorsitzender Thomas Böttcher, Colin Raymond (BluRay Merchandising GmbH), Uli Schmidt (Sponsoringteam)

Marc Zajic verlängert seinen Vertrag für 20/21!

In der letzten Saison aus der Bayernliga nach Essen gewechselt, war er in der Oberliga für die Moskitos durch seinen nimmermüden kämpferischen Einsatz einer der wenigen positiven Lichtblicke in der Saison 2019/20.
 
Umso erfreulicher, dass der Sohn von Leos Zajic uns auch in der kommenden Regionalligasaison die Treue hält und die Moskitos weiterhin mit der Nummer #28 verstärken wird.
 
Auch Coach Frank Petrozza sieht die Stärken von Marc in der notwendigen Härte und seinem entsprechenden Einsatz.
 
Herzlich Willkommen zurück am Westbahnhof mit der Nummer #28, Marc Zajic!

Witthaut Logistics bleibt Partner der Moskitos Essen!

Witthaut Logistics mit Sitz in Essen- Steele bleibt den Moskitos in der kommenden Saison als Partner erhalten.
 
Das Unternehmen führt Kühltransporte, temperaturgeführte Transporte, Sonderfahrten, Streckenfahrten, Güter-Nah- und Fernverkehr und Kurierdienste durch, gerade hier liegt auch die Unterstützung bei den Moskitos.
 
Die Ausrüstung der Spieler muss zu den Auswärtsspielen transportiert werden, das Wohnungsteam oder der VIP-Bereich benötigt einen Transport?
Da können wir auf Witthaut Logistics zählen, die uns nach Verfügbarkeit
schnellstmöglich und zuverlässig unterstützen.
 
Ebenso hat die Firma Witthaut Logistics das Warmup-Trikot von Sören Hauptig erworben und wird mit seinem Logo darauf vertreten sein.
 
Vielen Dank für die Unterstützung auch in der kommenden Saison 20/21!
 
Witthaut Logistics
Werner Witthaut
Kleine Ruhrau 20
45276 Essen
 
Tel.: 0201-50749428
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veränderung im Vorstand der Moskitos!

Veränderung im Vorstand der Moskitos !

Der 2. Vorsitzende des ESC Moskitos Essen e.V., Thomas Wilken, hat sein Amt niedergelegt.

Bereits im Juni diesen Jahres hat er sich von seinen Aufgaben aus privaten Gründen zurückgezogen.

Diese Entscheidung erfolgte in beiderseitigem Einverständnis. Die Arbeits- und Handlungsfähigkeit des Vereins ist durch den Rücktritt nicht beeinträchtigt.

Die Position des 2. Vorsitzenden wird in den kommenden Wochen kommissarisch besetzt.

„Für sein jahrelanges Wirken und Engagement möchten wir uns herzlich bedanken“, sagt Thomas Böttcher, 1. Vorsitzender.

Leon Arnolds komplettiert Torhüter-Trio der Moskitos!

Mit Leon Arnolds kehrt ein junger Torhüter zu den Moskitos zurück, der bereits in der Saison 13/14 sein Debut für die Essener in der Oberliga gab.

Zwischenzeitlich hatte er sich anders orientiert, hat nun aber nach einer Pause wieder richtig Bock auf Eishockey und die Moskitos und komplettiert somit das Torhüter-Trio neben Marvin Frenzel und Förderlizenz-Goalie Fabian Hegmann.

Leon wird in der kommenden Saison die Nummer #1 tragen.

 

Herzlich Willkommen am Essener Westbahnhof, Leon Arnolds!

Seite 3 von 172