Diamant

Diamant-Sponsor

Gold

Gold-Sponsor

Silber

Silber-Sponsor

Bronze

Bronze-Sponsor

Xpert Access

Spieltermine - Oberliga-West

5

5

Slideshow

YES! Moskitos sind Derbysieger 3.0

YES! Moskitos sind Derbysieger 3.0

Sparda-Bank Essen spendet 1000€ an die Moskitos-Jugend

Sparda-Bank Essen spendet 1000€ an die Moskitos-Jugend

Moskitos nehmen klare Revanche gegen Hamm

Moskitos nehmen klare Revanche gegen Hamm

Leistungssteigerung bringt gegen Ratingen mühelosen 4:1 Erfolg

Leistungssteigerung bringt gegen Ratingen mühelosen 4:1 Erfolg

Moskitos verlieren gegen Duisburg und gewinnen in Ratingen

Moskitos verlieren gegen Duisburg und gewinnen in Ratingen

Countdown

Die Mutter aller Derbys - ESC Moskitos Essen vs. Herner EV

YES! Moskitos sind Derbysieger 3.0

Beide Trainer waren sich in der Pressekonferenz nach dem Derby Moskitos gegen Herne sehr schnell einig, denn beide hatten ein sehr intensives, gutes Oberliga-Eishockeyspiel gesehen mit einem Sieg für die Essener Mannschaft, der in Ordnung ginge. In der Tat hatten die 1.312 Zuschauer am Essener Westbahnhof von Anfang an ein sehr intensives Eishockeyspiel gesehen, mit allem was ein Derby ausmacht. Bereits im ersten Abschnitt ging es rauf und runter, optisch waren die Gäste stärker und untermauerten das was Moskitos Chefcoach Frank Gentges bereits unter der Woche gesagt hatte, nämlich dass Herne nach Duisburg die am Besten besetzte Mannschaft der Oberliga besitze. Doch die Essener versteckten sich keineswegs und hatten ebenfalls gute Chancen. Eine der besten davon vergab Branislav Pohanka, in der 14. Spielminute scheiterte er mit einem durchaus berechtigten Penalty an Gästekeeper Benjamin Voigt. Mit einer Führung im Rücken hätte das Spiel der Moskitos vielleicht mehr Sicherheit bekommen, so blieb es spannend und ging torlos in die erste Pause.

Das Team von Gästetrainer Frank Petrozza hatte zuletzt einen guten Lauf und als seine Mannschaft mit Beginn des zweiten Abschnitts gerade einmal 11 Sekunden benötigte um Christian Wendler im Gehäuse der Stechmücken zwei Mal zu überwinden dachten wohl die meisten Zuschauer an eine Fortsetzung. Zunächst war es Hernes Dominik Luft der den Moskitos Goalie von der halbrechten Position überwand, dann war es der Ex-Essener Sören Hauptig der fast von der gleichen Position traf. Die Moskitos wirkten kurze Zeit geschockt, waren jedoch weit entfernt davon aufzustecken und hielten dagegen, und das sollte belohnt werden. In der 28. Spielminute tankte sich Eugen Alanov schön über die linke Seite durch, zog vor das Herner Tor und ließ Voigt mit einem schönen Rückhandschlenzer keine Chance, die Moskitos waren wieder im Spiel.

Weiterlesen...

Moskitos greifen wieder nach Rang Drei

Auch wenn die vom ehemaligen Moskitos Stürmer Frank Petrozza gecoachten Gäste aus Herne in den vergangenen Partien ganz gut in Tritt waren konnte man sich am Essener Westbahnhof am vergangenen Wochenende einer gewissen Schadenfreude nicht erwehren. Denn der Knallerderby-Gegner vom heutigen Freitag (20 Uhr – Eishalle Essen-West) der Herner EV schenkte am letzten Wochenende in Duisburg in den letzten 20 Spielminuten noch eine 4:1 Führung her und kassierte sechs ! Gegentreffer. Damit haben die Füchse es den Moskitos eindrucksvoll gezeigt wie man der Herner Defensive beikommen kann und jeder im Lager der Stechmücken hofft natürlich dass auch die Mannschaft sehr genau hingeschaut hat damit die makellose Bilanz gegen den Erzrivalen in der aktuellen Saison erhalten bleibt.

Weiterlesen...

Legt Euch die Moskitos unter den Weihnachtsbaum

Es ist nicht mehr lange bis Weihnachten. So langsam geht das hektische Last-Minute-Geschenke kaufen los. Hier können wir Abhilfe schaffen, denn in diesem Jahr können die Moskitos in Form einer Dauerkarte unter dem heimischen Weihnachtsbaum der Fans liegen. Ab Ende Januar spielen die Moskitos in der nächsten Runde. Wenn alles nach Plan läuft wird das die Verzahnungsrunde mit der Oberliga-Ost sein. Hier spielen unsere Mücken dann gegen Vereine wie Halle, Leipzig, Erfurt, Niesky oder Schönheide. Somit sind spannende Spiele zu erwarten. Für diese Verzahnungsrunde gibt eine extra Dauerkarte; pünktlich zu Weihnachten.

Weiterlesen...

Das Moskitos Derby Wochenende naht

Nach dem Sechs-Punkte-Wochenende mit den Siegen gegen Hamm und in Frankfurt steht für Mannschaft und Fans der Moskitos am kommenden Wochenende ein richtiges Knaller-Wochenende an. Mit den Spielen gegen Erzrivale und „Filiale“ Herne beginnt das Wochenende am Freitag direkt mit einem Paukenschlag (20 Uhr – Eissporthalle Essen-West) Die Mannschaft des Nachbarn ist gespickt mit Spielern, die alle schon am Westbahnhof ihre Schlittschuhe geschnürt haben und auch Trainer Frank Petrozza ist in Essen kein Unbekannter. Damit dürfte der aktuelle Cheftrainer der Moskitos, Frank Gentges, genug Argumente haben um sein Team gegen Herne bis in die Spitzen heiß zu machen. Und bisher ist die Bilanz in der laufenden Saison makellos gegen Herne und wenn das am kommenden Freitag so bleibt würden die heimischen Stechmücken auch noch den dritten Platz in der Tabelle übernehmen, auf dem nun die Gysenberger stehen.

Weiterlesen...

Sieg im Löwenkäfig - Vorverkauf für das Hernederby!

Am Sonntag trafen die Moskitos Essen auswärts auf die 1b-Mannschaft der Frankfurter Löwen. Mit einem 2:0-Sieg kehrte die Moskitos anschließend heim.

Sicher kein hohes Ergebnis, dennoch weitere drei Punkte auf dem Konto. Das gesteckte Ziel, 12 Punkte aus den letzten vier Spielen mitzunehmen wurde klar erreicht. Der Essener Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Die Mannschaft von Trainer Frank Gentges dominierte das Spiel und hatte rund 86:8 Torschüsse. Das ist ein eindeutiges Ergebnis. Im ersten Drittel traf Thomas Richter in der sechsten Spielminute zum 1:0 Führungstreffer, nach Vorlage von Branislav Pohanka und Florian Pompino. Im zweiten Drittel fielen keine Tore. Erst in der 54. Minute erhöhte Michael Hrstka für die Moskitos auf ein 2:0, nach einem Pass von Aaron McLeod.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Sparda-Bank Essen spendet 1000€ an die Moskitos-Jugend
  2. Moskitos nehmen klare Revanche gegen Hamm
  3. Revanche gegen die Eisbären und ein klarer Sieg gegen Frankfurt
  4. Moskitos haben noch eine Rechnung offen mit den Eisbären
  5. Leistungssteigerung bringt gegen Ratingen mühelosen 4:1 Erfolg

ESC Moskitos Essen - Oberliga-West Saison 2014/15 - Die Mannschaft

Sebastian Schröder #13
Jan Barta #22
Robby Hein #61
Aaron McLeod #14
Thomas Richter #18
Branislav Pohanka #25
André Kuchnia #87
Marvin Deske #95
Eugen Alanov #28
Melvin Schumacher #7
Reto Leonard Schüpping #91
Florian Pompino #19
Florian Spelleken #11
Moritz Schug #24
Michael Hrstka #88
Nicolas Turnwald #90
Patrick Raaf-Effertz #44
Justin Schrörs  #59
Christian Wendler #30
Marius Schmidt #67
Maik Klingsporn #57
Christian Vogel #10
Patrick Fücker  #92

Unsere Jugendabteilung

Moskitos Fanshop

pizzaboy Essen Home Habeko Home
Facebook
Youtubechannel
Twitter
RSS