Diamant

Diamant-Sponsor

Gold

Gold-Sponsor

Silber

Silber-Sponsor

Bronze

Bronze-Sponsor

Xpert Access

Spieltermine - Oberliga-West

4

4

Slideshow

Moskitos auch gegen Ratingen auf der Erfolgsspur

Moskitos auch gegen Ratingen auf der Erfolgsspur

Das Summen wird lauter! Verstärkung bei den Moskitos Essen

Das Summen wird lauter! Verstärkung bei den Moskitos Essen

30 Siege in Folge und Derbysieger!

30 Siege in Folge und Derbysieger!

Klarer Sieg über Neuwied – richtige Vorzeichen für das Derby

Klarer Sieg über Neuwied – richtige Vorzeichen für das Derby

Eindeutiger Sieg im ersten Meisterrundenspiel!

Eindeutiger Sieg im ersten Meisterrundenspiel!

Moskitos auch gegen Ratingen auf der Erfolgsspur

Im gestrigen Spiel gegen die Ratinger Ice Aliens konnten die Moskitos einen souveränen 6:1-Sieg einfahren. Vor 809 Zuschauern dominierten die Moskitos das Spiel am Westbahnhof und ließen keinen Zweifel aufkommen, wer hier der Herr im Hause war.

Bereits in der 3. Spielminute musste der Ex-Essener Keeper, Domenic Huch das erste mal hinter sich greifen. Nach einem Pass von Moskitoneuling Reto Leonhard Schüpping und Florian Pompino netzte Eugen Alanov im Ratinger Tor ein. Die Moskitos übten viel Druck aus und zogen Ihr Spiel konzentriert durch. Dies wurde dann in der 6 Spielminute durch einen Treffer von Robby Hein belohnt. Die Essener erspielten sich viele Torchancen, aber der gut aufgelegte Torhüter der Ratinger verhinderte, dass die Moskitos ihren Vorsprung ausbauen konnten. So gingen die Hausherren mit einer 2:0- Führung in die erste Drittelpause.

Auch das zweite Drittel ging ganz klar an die Moskitos. Mit schönen Kombinationen und gutem Zug zum Tor erspielten sich die Moskitos eine Chance nach der anderen. Es dauerte aber bis zur neunten Spielminute ehe Moskitos-Kapitän Jan Barta mit einem astreinen Schuss auf 3:0 erhöhte. Die Stimmung am Westbahnhof war gut. Die anwesenden Fans feuerten ihre Mannschaft pausenlos mit Sprechgesängen an. Domenic Huch vereitelte viele gute Chancen der Moskitos, so das man mit 3:0 in die zweite Drittelpause ging.

Die Moskitos kamen hochmotiviert aus der Drittelpause und setzten die Ratingen sofort wieder unter Druck. Jedoch dauerte es knapp 8 Minuten, bevor die Essener Huch endlich wieder bezwingen konnten. Eugen Alanov kämpfte die Scheibe hinter die Torlinie zum 4:0. in der 53. Minute musste sich Justin Schrörs einem 2 mal abgefälschtem Schuss von Robert Licau geschlagen geben, der zum Anschlusstreffer von 4:1 führte. In der 58. Minute trafen die Moskitos gleich zwei mal ins Tor der Ratinger Ice Aliens. Erst netzte Raaf-Effertz souverän ein, dann folgte Moskitostich Nummer 6, zum Endstand von 6:1 durch Aaron McLeod.

Somit setzten die Moskitos, ihre Siegesserie weiter fort und kompensierten so die Spielwertung vom letzten Wochenende. Am morgigen Sonntag geht es um 14 Uhr gegen die 1b-Vertretung der Frankfurter Löwen. Der geplante Fanzug ist wegen des Lokführerstreiks abgesagt worden. Die Moskitos hoffen dennoch, dass sich der ein oder andere Fan in Frankfurt sehen lässt, um die Mannschaft zu unterstützen.

Das Summen wird lauter! Verstärkung bei den Moskitos Essen

Der Saisonstart verlief gut. Die ersten drei Spiele haben die Moskitos Essen klar gewonnen, auch wenn das Spiel gegen Neuwied nun gegen die Moskitos gewertet wird. Aus sportlicher Sicht kann man mit der Leistung bisher zufrieden sein. Ein Wunsch des Moskitos-Trainers Frank Gentges war es, den Kader auf die Mindestanzahl von 20 Spielern und 3 Torhütern aufzustocken.

Weiterlesen...

Von Außerirdischen und Löwen

Am Freitag bekommen die Moskitos Besuch von Außerirdischen. Die Ratinger Ice Aliens treffen am Westbahnhof auf die Essener Mücken. Nach dem Derbysieg über Herne sind die Moskitos euphorisiert und der Wille ist groß, die Serie fortzusetzen.

Im Pokalfinale sind die beiden Teams zuletzt aufeinander getroffen. Die Moskitos triumphierten über die Aliens und sicherten sich so den Pokalgewinn. Auch innerhalb der Saison setzten sich die Essener stets durch. Der ehemalige Moskitos-Torhüter Domenic Huch steht in dieser Saison für die Ice Aliens im Tor.

Weiterlesen...

Spielverlegung - Frankfurt Löwen

Das Spiel am kommenden Sonntag, den 19.10.2014 gegen die 1B der Frankfurter Löwen wird auf 14:00 Uhr verschoben.

Dafür findet das Spiel in der großen Halle der Löwen und nicht in der Aussenhalle statt. Bitte beachtet dies bei der Anreise. Die Eintrittspreise sind wie folgt gestaffelt: Erwachsene 5 €, ermäßigt 3 €.

30 Siege in Folge und Derbysieger!

Was für ein Wochenende für die Moskitos Essen?!  Gleich zwei Partien gegen Favoriten standen auf dem Fahrplan und das Ergebnis war eindeutig. Am Freitag siegten die Moskitos gegen Neuwied und am Sonntag feierten die Mücken den Derbysieg gegen den Erzrivalen Herne. Alle Sticheleien im Vorfeld haben den Hernern nichts gebracht, die Moskitos zeigten auf dem Eis, wer die Hosen an hat!

30 Siege in Folge, 6 Punkte am Wochenende und Derbysieger! Die Moskitos haben ihr Ziel für diese Spiele erreicht und zum Saisonbeginn klar bewiesen, dass sie oben mitspielen wollen. 30 Siege sind eine beeindruckende Zahl. Auch das Kult-Duo Modern Talking feiert in diesen Tagen sein 30-Jähriges Jubiläum. Wir erinnern uns alle noch an den Song „You can win, if you want“ aus den 80er Jahren. Nach diesem Motto haben die Moskitos in Herne gezeigt, dass sie die einzigen Derbygewinner sind.

Im Vorfeld war die Stimmung gereizt, so wie es vor Derbys fast immer ist. Jedes Team will so ein Spiel gewinnen. Die Mannschaft von Frank Gentges hat Disziplin und Ruhe bewiesen und ging als klarer Sieger vom Eis. Das Spiel begann schon hitzig. Bereits nach einigen Sekunden schossen die Herner zum ersten Mal aufs Tor und eine kleine Rangelei folgte. In der zweiten Spielminute traf Sören Hauptig für Herne dann zum 1:0. Beide Teams schenken sich nichts und gingen hart zur Sache.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Klarer Sieg über Neuwied – richtige Vorzeichen für das Derby
  2. Schweres Los am Wochenende! Moskitos treffen auf Neuwied und Herne
  3. Eindeutiger Sieg im ersten Meisterrundenspiel!
  4. Ruhrturm und Weber's Hotel als Hauptsponsoren der Moskitos
  5. 49 Tore in sieben Vorbereitungsspielen!

ESC Moskitos Essen - Oberliga-West Saison 2014/15 - Die Mannschaft

Thomas Richter #18
Marius Schmidt #67
Branislav Pohanka #25
Justin Schrörs  #59
Aaron McLeod #14
Marvin Deske #95
André Kuchnia #87
Robby Hein #61
Eugen Alanov #28
Jan Barta #22
Sebastian Schröder #13
Christian Vogel #10
Melvin Schumacher #7
Nicolas Turnwald #90
Michael Hrstka #88
Jannik Moser #77
Maik Klingsporn #57
Patrick Raaf-Effertz #44
Levin Markus #23
Florian Pompino #19
Florian Spelleken #11
Christian Wendler #30
Patrick Fücker  #92

Unsere Jugendabteilung

Moskitos Fanshop

pizzaboy Essen Home Habeko Home
Facebook
Youtubechannel
Twitter
RSS