Diamant

Diamant-Sponsor

Gold

Gold-Sponsor

Silber

Silber-Sponsor

Bronze

Bronze-Sponsor

Xpert Access

Powerplay TV Essen - Moskitos TV

Slideshow

Frohe Pfingsten wünschen die Moskitos - Teil 2

Frohe Pfingsten wünschen die Moskitos - Teil 2

Schrörs und Klingsporn bleiben Moskitos

Schrörs und Klingsporn bleiben Moskitos

Moskitos Mitglieder haben gewählt

Moskitos Mitglieder haben gewählt

Moskitos blicken zurück auf die Saison 2014/15

Moskitos blicken zurück auf die Saison 2014/15

Sieg zum Saisonfinale

Sieg zum Saisonfinale

Frohe Pfingsten wünschen die Moskitos - Teil 2

"Somit haben die ersten vier verpflichteten Spieler allesamt im Nachwuchsbereich unserer Kooperationspartner gespielt", sagt ihr Trainer, Frank Gentges.

Nach Justin Schrörs, Maik Klingsporn und der Neuverpflichtung von Benedict Roßberg bleibt auch Patrick Raaf-Effertz am Essener Westbahnhof. Einer, der in der letzten Spielzeit schon das Trikot der Stechmücken getragen hat, und das mit Erfolg. Die #44 ist in der Essener Defensive eine Bank, ganz unaufgeregt, wenig Strafzeiten nehmend, hat sich Patrick zu einer Säule entwickelt. Hier wird er nach Ansicht von Cheftrainer Frank Gentges weiter eine Rolle einnehmen und in der Mannschaft der kommenden Saison auch eine führende Rolle spielen.

„Patrick Raaf-Effertz ist ein rundum gut ausgebildeter Oberliga Verteidiger, der mit mehr offensiver Finalität auch für eine höhere Liga ein Thema wäre. Er wird bei uns Führungsspieler sein und ich bin sehr froh, dass er bei uns verlängert hat.“

Der Führungsspieler ist 1,80 m groß und bringt 81 kg auf die Waage. Patrick ist am 1. Oktober 1992 geboren und hat seine Jugend hauptsächlich beim Kölner EC verbracht. Patrick wird weiterhin das grün/lila Trikot mit der Rückennummer 44 tragen.

Die Moskitos heißen Patrick Raaf-Effertz herzlich willkommen zurück am Essener Westbahnhof und wünschen ihm eine sportlich und persönlich erfolgreiche Saison in Essen. Schön, dass Du da bist und uns unterstützt!

Frohe Pfingsten wünschen die Moskitos

Pünktlich zum Pfingstfest trifft man den Trainer der Moskitos im Stress an. Telefon, Mail, persönliche Gespräche, doch der Cheftrainer der Moskitos, Frank Gentges , ist in seinem Element und lässt auch gleich ein Schmankerl raus: „Es freut mich sehr, dass von den zu verpflichtenden erfahrenen Spielern, heute Morgen, mein absoluter Wunschspieler bei uns unterschrieben hat und das trotz vieler anderer viel höher dotierter Angebote."

Zunächst, und für den heutigen Tag, können die Moskitos allerdings das Torhüter-Duo komplettieren. Benedict Roßberg heißt der junge Mann, und er ist fest bei den Stechmücken unter Vertrag. Benedict ist neben Justin Schrörs einer von denen, die versuchen werden in der neuen Saison Herne, Duisburg und Neuwied das Leben schwer zu machen und keine Tore zuzulassen. Er ist 20 Jahre alt und kommt direkt aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG wo er auch drei Spiele in der DEL für den Nachbarn absolvieren konnte. In der vergangenen Saison hatte er eine Förderlizenz für die DEL2 bei den Roten Teufeln aus Bad Nauheim, auch hier stand er bei einem Spiel zwischen den Pfosten. Benedict ist 1,73 m groß und bringt 72 kg auf die Waage.

Sein neuer Trainer, Frank Gentges, sagt über ihn: „Benedict Roßberg ist ein junger Torwart, der letzte Saison zu den besten DNL-Torhütern gehörte. Ich habe ihn mehrmals beobachtet, dabei hat er immer eine starke Leistung gezeigt. Der Seniorenbereich ist etwas vollkommen anderes, aber er hat schon in der DEL 2 und der DEL etwas Luft schnuppern dürfen. Der Spieler steht bei uns unter Vertrag und erhält eine DEL-Förderlizenz für die Düsseldorfer EG.“

Die Moskitos heißen Benedict Roßberg herzlich Willkommen am Essener Westbahnhof und wünschen ihm eine sportlich, und persönlich erfolgreiche Saison in Essen. Schön dass Du da bist und uns unterstützt!

Weitere Beiträge...

  1. Schrörs und Klingsporn bleiben Moskitos
  2. Moskitos Cheftrainer Frank Gentges zur sportlichen Ausrichtung
  3. Moskitos mit ersten personellen Entscheidungen
  4. Moskitos Mitglieder haben gewählt
  5. MOSKITOS im Aufwind Kooperation mit DEL Clubs - neue Strukturen für Mitgliederversammlung vorbereitet

Unsere Jugendabteilung

Moskitos Fanshop

pizzaboy Essen Home Habeko Home
Facebook
Youtubechannel
Twitter
RSS