Spielberichte

2:4 Niederlage nach großem Kampf gegen Tilburg!

Mit 2:4 unterlagen die Moskitos am gestrigen Abend den Trappers aus Tilburg im Testspiel, aber es war ein Spiel voller Einsatz und Leidenschaft, welches trotz seines Testcharakters bis in die Schlussphase richtig spannend und eng war.

Tilburg begann stark und schnürte die Moskitos in ihrem Drittel zunächst ein, doch die Defensive der Moskitos war heute aufmerksam und was durchkam, wurde zur sicheren Beute von Goalie Fabian Hegmann, der heute eine starker Rückhalt seines Teams war. Nach wenigen Minuten lösten sich die Hausherren von der Druckphase der Gästemannschaft und kamen ihrerseits zu den ersten Möglichkeiten. Nach einer Überzahlsituation für die Moskitos war Tilburg gerade wieder komplett, da schlug es hinter Gästetorwart Ruud Leeuwesteijn zum ersten Mal ein, als Thomas Richter einen Abpraller zum 1:0 in der 10.Minute verwerten konnte. Die Gäste kamen in der 17.Minute zum Ausgleich durch Ties van Soest, der einen Fernschuss noch unhaltbar für Fabian Hegmann abfälschte. Mit diesem Spielstand ging es ins zweite Drittel.

Hier zunächst in der 23. Minute das 1:2 für Tilburg durch einen von einem Essener Spieler abgefälschten Schuss von Jordy Verkiel. In der 28.Minute der umjubelte Ausgleich, als Mitch Bruijsten frei vor dem Gästetor im Nachschuss zum 2:2 erfolgreich war.

So ging es auch in das letzte Spieldrittel, welches lange ausgeglichen blieb. Erst eine Strafe in der 52. Minute gegen die Moskitos führte zur Führung für Tilburg, als Brett Bulmer einen schön herausgespielten Treffer zum 2:3 erzielen konnte. Die Moskitos versuchten nun alles, um zum Ausgleich zu kommen, hervorragend unterstützt von den 449 Zuschauern, die das Team weiterhin nach vorne peitschten. Nach 55:23 Minuten auf der Uhr checkte Jonne de Bonth Essens Kapitän Stephan Kreuzmann böse in die Bande und war hier mit einer 2-Minutenstrafe noch gut bedient. Aaron McLeod schnappte sich den Übeltäter und blieb in der folgenden Auseinandersetzung Punktsieger. 48 Sekunden vor dem Ende verließ Fabian Hegmann seinen Kasten zugunsten eines sechsten Feldspielers, Tilburg konnte jedoch 27 Sekunden vor dem Ende durch einen erneuten Treffer von Brett Bulmer ins leere Tor auf 2:4 erhöhen, was in einer hart umkämpften Partie auch den Endstand bedeutete. Tore für die Moskitos: Richter, Bruijsten.

:
Datum Zeit
12.09.2021 18:30

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdGSpielausgang
ESC Wohnbau Moskitos Essen1102Loss
Tilburg Trappers1124Win

hier kommentierens are closed.